Alle Kollektionen
Allgemeine Informationen
System E-Mail Benachrichtigungen an Mitglieder
Was kann ich tun, wenn eine Memberspot System E-Mail nicht zugestellt wird? đŸ“§đŸš«
Was kann ich tun, wenn eine Memberspot System E-Mail nicht zugestellt wird? đŸ“§đŸš«

Unzustellbare Nachrichten vermeiden, E-Mail kommt nicht an, Spamordner, Zustellen, Zustellbarkeit, Darumkommt kein BestÀtigungslink.

Fritz avatar
Verfasst von Fritz
Vor ĂŒber einer Woche aktualisiert

Wenn du Probleme mit der Zustellung von E-Mails hast, kann das verschiedene Ursachen haben. Hier sind einige Tipps, die dir helfen können:

1ïžâƒŁ ÜberprĂŒfe den Zustellungsstatus: In der Mitgliederverwaltung findest du eine Übersicht ĂŒber alle E-Mails, die vom System an den Kunden gesendet wurden. Die Spalte "Status" zeigt dir den Zustellungsstatus deiner E-Mail an. Wenn hier "Zugestellt" steht, wurde die E-Mail erfolgreich an den E-Mail Server deines Kunden ausgeliefert.

2ïžâƒŁ ÜberprĂŒfe den Spam-Ordner: Falls dein Kunde keine E-Mail erhalten hat, schaue als Erstes in den Spam-Ordner nach. Manchmal landen E-Mails fĂ€lschlicherweise dort.

3ïžâƒŁ Markiere unsere E-Mail-Adresse als sicher: Um die Zustellbarkeit zu verbessern, sollte der Kunde unsere E-Mail Adresse (info@memberspot.de) als Kontakt hinzufĂŒgen und als sicheren Absender markieren.

4ïžâƒŁ Nutze eine andere E-Mail Adresse: Wenn alle Stricke reißen, probiere es mit einer anderen E-Mail Adresse bei einem anderen Anbieter.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Zustellbarkeit von E-Mails nicht nur von uns abhÀngt.

Wenn der E-Mail-Provider deines Kunden einen sehr strikten Spam-Filter hat, kann es passieren, dass unsere E-Mails im Spam-Ordner landen. In diesem Fall empfehlen wir, dass dein Kunde seinen Systemadministrator kontaktiert oder direkt den Kundensupport seines E-Mail Anbieters kontaktiert. Sie sollten die E-Mail Adresse info@memberspot.de als sicheren Kontakt hinzufĂŒgen. (white listen)

Wir selbst nutzen Google G-Suite fĂŒr unsere E-Mails und haben nie Probleme oder Wartezeiten. Aktuell liegt die E-Mail Zustellbarkeit von unserem System bei 99,7%. Beachte jedoch, dass bestimmte E-Mail-PostfĂ€cher wie web.de, t-online.de, gmx.net und yahoo.com hĂ€ufiger betroffen sind.

Wir hoffen, dass dir und deinen lernenden Mitglieder, diese Tipps helfen, um Probleme mit der Zustellung von E-Mails zu vermeiden.

E-Mails an deine Mitglieder

In der Mitgliederverwaltung kannst du auf einen Kontakt klicken und auf den Reiter Benachrichtigungen wechseln.

Hier hast du eine Übersicht ĂŒber alle E-Mails, die vom System an den Kunden gesendet wurden.

Die Spalte Status zeigt die Zustellungsstatus deiner E-Mail an. Wird im System zugestellt vermerkt, dann wurde die E-Mail erfolgreich an den E-Mail Server deines Kunden ausgeliefert. Bei Stoßzeiten kann die Zustellung in AusnahmefĂ€llen bis zu 15 Minuten dauern.

Falls einer deiner Kunde meldet, dass er keine E-Mail erhalten hat, ist dies deine erste Anlaufstelle bei der Fehlersuche. Hat eine E-Mail den Status "zugestellt" dann ist sie zugestellt. (Die E-Mail wurde an den anderen E-Mail Server erfolgreich ĂŒbergeben)

đŸ’Ș📹👀

Willst du wissen, ob deine E-Mail zugestellt wurde? Dann lies weiter und folge diesen Schritten:

  • Schau dir den Zustellstatus der E-Mail an: Wenn die E-Mail als "zugestellt" markiert ist, wurde sie erfolgreich an den Server des EmpfĂ€ngers gesendet.

Im E-Mail-Postfach des EmpfÀngers ist die Fehlerquelle, auch wenn er sicher meldet, dass er die E-Mail nicht erhalten hat.

Tipps fĂŒr EmpfĂ€nger:

  • ÜberprĂŒfe den Spam-Ordner: Auch wenn die E-Mail als "zugestellt" markiert ist, kann sie von Spam-Filtern abgefangen und in den Spam-Ordner verschoben worden sein. Schau also in den Spam-Ordner, um sicherzustellen, dass die E-Mail nicht versehentlich als Spam markiert wurde.

  • Wende dich an den technischen Support: Wenn alle anderen Schritte fehlschlagen, kontaktiere den technischen Support deines E-Mail-Anbieters, um zu sehen, ob es ein Problem mit deinem Konto oder deiner E-Mail gibt.

đŸ’Ș📹👀

Viel Erfolg bei der ÜberprĂŒfung deiner E-Mails!

Meldet dein Kunde weiterhin, dass er keine E-Mail erhalten hat, dann kann dies zwei GrĂŒnde haben:

  1. Die E-Mail befindet sich in einem Spam-Ordner

  2. Die E-Mail befindet sich in einem Spam-Ordner vom einem weiteren Postfach (falls eine automatische Weiterleitung eingerichtet ist)

Kann der Kunde weiterhin die E-Mail nicht finden, dann sollte er seinen Systemadministrator kontaktieren oder selbst direkt den Kundensupport seines E-Mail Anbieters kontaktieren.

Einigen E-Mail-PostfÀchern haben sehr schnell anspringende Spam-E-Mail Mechanismen. Dadurch kann es passieren, dass gesendete E-Mails an diese PostfÀcher, im Spam Ordner landen.

Wir als Memberspot nutzen einen E-Mail Versand Dienstleister, welche speziell fĂŒr den Versand von Transactional E-Mail ausgelegt sind. Außerdem validieren wir E-Mail vor dem Versand, damit die E-Mail Reputation erhalten bleibt.

Aktuell liegt die E-Mail Zustellbarkeit von unserem System bei 99,7%.

Folgende E-Mail PostfÀcher sind hÀufig betroffen:

web.de

t-online.de

gmx.net

yahoo.com

Kommt es zur Problemen mit der E-Mail Zustellung, dann sollte das betroffene Mitglied die Adresse info@memberspot.de als Kontakt hinzufĂŒgen und die Adresse als sicheren Absender markieren. (Absender White Listen)

Die schlechte E-Mail Zustellbarkeit einiger E-Mail-Postfach Betreiber betrifft nicht nur unser System, sondern jeglichen E-Mail Versand.

Es kann sein, dass obwohl die E-Mails den Status "Zugestellt" hat, Sie vom E-Mail Postfach Anbieter als Spam klassifiziert wurde. Einer der hÀufigsten Fehlerquellen ist es, dass Kunden sagen, dass die E-Mail nicht im Spam Ordner ist, allerdings nicht richtig nachschauen.

E-Mails an dich

Die E-Mails kommen bei dir nicht an? Handelt es sich um die registrieren E-Mail, dann warte bitte bis zu 15 Minuten. Beim E-Mail Versand kann es bei E-Mail Servern deines oder unseren Anbieters bei Stoßzeiten zu Verzögerungen kommen.

Du solltest einmal in deine n Spam Ordner nachsehen, ob die E-Mail hier gelandet ist. Nutzt du eine Weiterleitung, dann untersuche auch den Spamordner deines anderen E-Mail Kontos.

Eine einfache Lösung ist es, eine weitere E-Mail Adresse zu probieren. Am besten bei einem anderen E-Mail Anbieter, falls du mehrere E-Mail Konten besitzt.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?