Zahlungsoptionen für Tarife

Du hast mehrere Möglichkeiten, deinen Tarif zu bezahlen.

Vor über einer Woche aktualisiert

Hier zeigen wir dir, welche Zahlungsoptionen du hast, wie du deine Rechnung herunterlädst, Zahlungen mit Reverse Charge, warum deine Zahlung fehlgeschlagen sein kann und wie hoch deine MwSt. sein wird.


Welche Zahlungsarten gibt es?

Kunden mit Sitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Kreditkarte

  • SEPA-Überweisung


Mehrwertsteuer / Umsatzsteuer

Alle Tarifpreise auf der Webseite sind Nettopreise in Euro, das heißt, sie gelten zuzüglich der MwSt. des jeweiligen Landes.

Du kannst deinen monatlichen oder jährlichen Tarif mit SEPA Lastschrift oder Kreditkarte zahlen. Zahlung über PayPal bieten wir nicht an.


Rechnungen Reverse-Charge ohne MwSt.

Es wird keine MwSt. berechnet, aber es wird das Wort "Reverse-Charge" erwähnt.

Diese Rechnung wird erstellt, wenn:

  • dein Firmensitz außerhalb der EU ist

  • dein Firmensitz innerhalb der EU ist und eine gültige Umsatzsteuer-Identifikationsnummer angegeben wird

Wählt man das Land des Firmensitzes der Firma und fügt die örtliche USt-IdNr. ein, dann validiert der Zahlungsanbieter, ob das Reverse Charge für dein Unternehmen angewendet werden kann. Kunden aus Österreich und der Schweiz wählen ihr Land aus dem Menü.

  • Österreichische Steuernummer Beispiel: ATU12345678

  • Unternehmens-Identifikationsnummer (UID): CHE123456789

Bevor du deinen Tarif buchst, muss die Rechnungsadresse und Zahlungsmethode hinterlegt sein. Das Reverse-Charge-Verfahren sollten angegeben sein.

Nach diesem Schritt kannst du die Tarife buchen und wir können die Rechnung ohne MwSt. ausstellen.


Rechnung downloaden

Diese Rechnung kannst du in deinem Konto unter Einstellungen → Dein Account einsehen und herunterladen. In ihr befindet sich ein Link. Klickst du auf diesen, hast du die Möglichkeit die Zahlungsarten wie oben auszuwählen und ebenso ohne Kreditkarte zu zahlen.


Offene Rechnungen selbst zahlen

Du kannst deine Rechnungen unter Einstellungen → Dein Account einsehen und herunterladen.

Hier findest du auch alle deine Rechnungen. Am Status kannst du erkennen, ob eine Rechnung noch offen oder bezahlt ist.

Schlägt eine Abbuchung fehl, weil die Kreditkarte nicht gedeckt war, kannst du einfach auf das Link-Icon klicken und deine Rechnung erneut selbst bezahlen.

Folgst du dem Link-Icon, öffnet sich ein neues Fenster, wo du deine Kreditkarte eingeben und nochmal abbuchen kannst.


Meine Kreditkarten Zahlung ist fehlgeschlagen, woran kann liegen?

Ist das 3D-Secure-Verfahren aktiv?

Das 3D-Secure-Verfahren ist ein Sicherheitsprotokoll für Online-Zahlungen mit Kreditkarten. Es soll den Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Kreditkartendaten erhöhen. Wenn eine Zahlung fehlschlägt, weil die Karte noch nicht für 3D-Secure freigeschaltet ist, bedeutet dies, dass der Herausgeber der Karte das Sicherheitsverfahren noch nicht aktiviert hat.

Du kannst bei dem Kartenherausgeber einen Antrag stellen, um das 3D-Secure-Verfahren zu aktivieren und somit zukünftige Zahlungen sicherer zu machen.

Fehlende Zahlungsmittel

Wenn eine Kreditkarten-Zahlung aufgrund des Fehlers "not enough available funds" fehlschlägt, bedeutet dies, dass die Kreditkarte nicht ausreichend gedeckt ist, um die Transaktion abzuschließen oder das Kreditkartenlimit bereits erreicht ist.



Hat dies Ihre Frage beantwortet?