Alle Kollektionen
Kurse
Kapitel / Unterkapitel oder Lektionen mit Verzögerung
Kapitel / Unterkapitel oder Lektionen mit Verzögerung

Wie du Inhalte zeitlich versetzt freischaltest.

Vor über einer Woche aktualisiert

Verzögerung über Kapitel Status einstellen

Um einen Inhalt zeitverzögert deinen Mitgliedern zur Verfügung zu stellen, kannst du bei Kapiteln und Unterkapiteln im Dropdown Menü den Status „Verzögerung“ auswählen.

Als Nächstes kannst du einstellen, wie viele Tage später der Inhalt freigeschaltet werden soll. Im Screenshot oben sind die 2 Unterkapitel 2 Tage und 5 Tage verzögert.

Die Verzögerung wird nicht addiert. D.h. das Unterkapitel "Weitere Lektionen im Start Modul" wird nicht in 7 Tagen, sondern in 5 Tagen verfügbar.

Die eingestellte Verzögerung bezieht sich auf das Startdatum, welches in den Mitglied Details eingestellt wird. Standardmäßig wird das "heutige" Datum gewählt, an dem der Zugang zum Training für das Mitglied angelegt wurde. Unten ist beschrieben, wie man das Startdatum nachträglich anpasst.

Anschließend kannst du entscheiden, ob die verzögerte Freischaltung der Kapitel auch die darunter hängenden Stufen (Unterkapitel und Lektionen) betreffen soll.

Beispiel

Links

Mitte

Rechts

Kurs in der Admin-Ansicht. Stelle die Verzögerung für Kapitel und Unterkapitel über den Status ein.

Startdatum dieses Mitglieds ist heute 01.04. Das Mitglied sieht die Verzögerung so wie einstellt.

Ein Mitglied hat bereits 10 Tage früher, am 22.03. den Kurs erhalten. Es kann das erste Modul bereit ansehen. Das nächste Modul wird in 4 Tagen verfügbar.

Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern:

Häufige Fragen

Der Vorschau Benutzer, mit der E-Mail vorschau@memberspot.de ist das Mitglied, mit dem du eingeloggt wirst, wenn du in die Vorschau deines Bereichs über das Auge-Symbol oben rechts eingeloggt wirst.

Auch diesen Mitglied hat ein Startdatum und du kannst es anpassen.

Dieses Mitglied hat besondere Adminrechte.

Bitte schau dir an, wie die Vorschau-Funktion funktioniert.

Startdatum individuell einstellen

Du kannst das Startdatum auch für Mitglieder einstellen, indem du auf das Mitglied klickst und dann auf den Reiter "Freischaltung" klickst.

Dort kannst du das Startdatum für jeden Kurs einzeln anpassen. Das Startdatum ist entweder das heutige Datum oder festes Datum, welches man im Zugang über die Produkt Launch Funktionen wählen kann.

Verhalten, wenn ein Kurs bereits vergeben wurde

Wenn ein Kurs über einen anderen Zugang bereits vergeben wurde, dann wird das Startdatum der 1. Zugangsvergabe einstellt. Dies ist das normale und erwartete Verhalten.

So kann man bei einer monatlichen Mitgliedschaft einfach wieder einen Zugang kaufen und freischalten und falls der Kurs über wöchentlich verzögerte Inhalte verfügt, dann sieht das Mitglied wieder die Inhalte wie vorher.

Hast du einen anderen Anwendungsfall, bei dem das Startdatum eines Kurses immer wieder auf das aktuelle Datum gesetzt werden soll, dann musst du dies aktuell manuell tun.

Freigabe Uhrzeit einstellen

Du kannst nicht nur die Verzögerung in Tagen definieren, sondern auch die Uhrzeit definieren, an der die Inhalte verfügbar werden.

Dazu klickst du in deinem Kurs auf „Eigenschaften“ und kannst dann unter „Freigabe Uhrzeit“ die Uhrzeit einstellen, an der der Inhalt verfügbar wird. Für deine Mitglieder wäre der Kurs hier beispielsweise ab 13:00 Uhr verfügbar.

Dabei hängt es auch von der Geolocation deines Mitglieds ab, wann der Kurs freigeschaltet wird. Die Uhrzeit wird mit der Uhrzeit des Browsers abgeglichen. Sitzt in unserem Beispiel oben also das Mitglied in einer anderen Zeitzone als wir, wird der Kurs vor oder nach unserer 13:00 Uhr freigeschaltet.

Weiterführende Artikel zum Kurseditor

Aktueller Artikel blau markiert 🔵

Kurs Eigenschaften

Bildschirmaufnahme

Vorschau verstehen

Lektions-Optionen - verpflichtende Inhalte

Sichtbarkeit von Inhalten

Arten von Lektionen

Verzögerung der Kapitel-Freigabe um Tage

Kapitel / Unterkapitel oder Lektionen mit Verzögerung

Wie geht es weiter?

Verstehe, wie die Freischaltung von Kursgruppen bei Memberspot genau funktioniert.

Hat dies Ihre Frage beantwortet?