Zum Hauptinhalt springen
Tag 1 mit Memberspot

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft dir, deinen Memberspot Mitgliederbereich einzurichten.

Vor über einer Woche aktualisiert

Willkommen bei Memberspot!👋

Die 10 Schritte zur Einrichtung werden alle etwas Zeit in Anspruch nehmen, daher bedeutet dein erster Tag, sich mit dem Produkt vertraut zu machen und zu planen, wer jeden Schritt übernimmt und wann er durchgeführt wird. Wenn du konsequent Zeit dafür reservierst, werden deine Bemühungen Früchte tragen und du wirst live gehen, bevor du es weißt. 🚀

CHECKLISTE ZUR EINRICHTUNG

  1. Umzugsservice in Auftrag geben (optional)

  2. Inhalte erstellen und hochladen

  3. Community Forum einrichten 🌐 (optional)

  4. Mit Zugängen, Kurs-Gruppen anlegen.

  5. Mitglieder App, Design und Branding sowie URL deines Bereiches einrichten 📱

  6. E-Mail Vorlagen anpassen und Mitglieder hinzufügen

  7. Integrationen und Automatisation einrichten

  8. Stimmungsbarometer / Umfrage-Tool einrichten (optional, ab dem BUSINESS Tarif)

  9. Sicherheitseinstellungen (teilen von Anmeldedaten verhindern)


Schritt 1: Wähle den passenden Tarif

Hier sind die Schritte zum Buchen des richtigen Tarifs:

  1. Eröffne dein kostenloses Testkonto

  2. Melde dich an und hinterlege unter EinstellungenKontoDein Account deine Rechnungsadresse.

  3. Wähle deine bevorzugte Zahlungsmethode.

  4. Entscheide dich für den passenden Tarif, der deinen Bedürfnissen entspricht (bei jährlicher Zahlung, sparst du 20 %).

Du kannst deinen Tarif jederzeit ändern unter EinstellungenKontoTarife.


Schritt 2: Umzugsservice (optional)

Um unseren kostenlosen Umzugsservice zu nutzen, melde dich bei unserem Support-Team, um deine Inhalte von deiner aktuellen Lernplattform zu Memberspot umzuziehen.

  • Wir können deine Kurse von Kajabi, Funnelcockpit, Coachy, Learningsuite und Elopage umziehen.

  • Dieses Angebot ist ab dem Pro-Tarif kostenfrei enthalten.

  • Dein Umzug wird innerhalb von 14 Werktagen abgeschlossen.

Um unseren Umzugsservice in Anspruch zu nehmen, melde dich bei unserem Support-Team und wir helfen dir gerne weiter.


Schritt 3: Inhalte erstellen und hochladen

Erstelle zuerst deine Kursinhalte Wähle den passenden Lektionstyp für deine Inhalte.

Zum Beispiel:

Befülle danach die Lektionen mit Inhalten (Beschreibungen und Vorschaubilder)

Währenddessen kann man sich in der Schulungsplattform die Kurse ansehen. Erfahre mehr über den Kurseditor von Memberspot.

Tipp: Achte darauf, dass deine Inhalte ansprechend gestaltet und leicht verständlich sind, um das Lernergebnis deiner Schüler zu verbessern. Wie du das schaffst? Wir haben ein kostenloses Training für dich.


Schritt 4: Community einrichten (optional)

Die Community-Funktion kannst du einrichten, um Kommentare unter Lektionen zu aktivieren.

Außerdem kannst du mithilfe der Spaces Unternehmens-News erstellen und einen Austausch zwischen Mitarbeitern und Kunden ermöglichen.

Erfahre mehr über die Einrichtung der Community Funktion.

Um die Funktion zu nutzen, musst du eine zusätzliche Einwilligung der Lernenden einholen.


Schritt 5: Zugänge erstellen

Mit Memberspot Zugängen kann man Kurse, Portale, Spaces und Mitglieder verwalten und freischalten.

Man kann:

  • Zeitpläne für Start- und Ablaufdatum festlegen

  • Austausch-Space zu Kurs-Gruppen hinzufügen

  • Zugänge können manuell oder über externe Anbindungen freigeschaltet und gesperrt werden

Zugänge einrichten:

  1. Zunächst musst du wie in Schritt 3 einen Kurs erstellt haben.

  2. Gruppiere deine Kurse zu Kurs-Gruppen, um eine bessere Übersichtlichkeit zu gewährleisten.

  3. Stelle das Ablaufdatum für jeden Zugang ein, um sicherzustellen, dass deine Lernenden Zugang zu den Kursinhalten nur für einen begrenzten Zeitraum haben.

  4. Optional kannst du Portale und Spaces hinzufügen.


Schritt 6: App, Design, Branding und URL deines Bereiches einrichten

Jetzt gestalten wir deine Lernplattform ansprechend, so geht's:

  1. Gehe in den Menüpunkt Design → Logos und lade dein Firmenlogo hoch.

  2. Um die App zu aktivieren, folge dieser Anleitung: Mitglieder App.

  3. Nachdem du das Design und Branding deiner Mitglieder App eingerichtet hast, kannst du eine URL für deinen Bereich einrichten. Dieser Schritt heißt Domain Mapping und findest du unter Einstellungen Grundeinstellungen URL des Mitgliederbereiches.

  4. Danach kannst du die Kurs-Startseite oder Kunden und Mitarbeiterportal einrichten.

  5. Kontrolliere alles und speicher deine Einstellungen. Jetzt bist du bereit, deinen Mitgliederbereich zu nutzen und kannst im nächsten Schritt die E-Mails für Lernende anpassen und Mitglieder einladen.


Schritt 7: Mailvorlagen personalisieren und Mitglieder hinzufügen

E-Mail Vorlagen personalisieren

Personalisiere deine E-Mail Vorlagen für die Anmeldedaten, Kurs Willkommensnachricht, neues Kapitel frei geschaltet, uvm.

So stellst du die E-Mail Benachrichtigungen ein.


Mitglieder hinzufügen

Jetzt kannst du in der Mitgliederverwaltung deine Mitglieder hinzufügen:

  • Manuell hinzufügen: Klicke auf Mitglieder Hinzufügen und gib den Namen, Nachnamen, die E-Mail-Adresse ein und wähle den richtigen Zugang.

  • CSV Liste importieren: kontaktiere zum Freischalten den Support. Pro CSV-Import kann ein Zugang gewählt werden (Mache dir deshalb am besten im vorher Gedanken über die Freigabe der Zugänge und erstelle je nach Zugang eine CSV-Liste)

Damit du Mitglieder importieren kannst, musst du den AV-Vertrag lesen und zustimmen.


Schritt 8: Integrationen und Automatisation

Verbinde deine Systeme über Integrationen. Nutze eingehende und ausgehende Anbindungen. Copecart, Digistore24, Zapier, zoom, Google Tag Manager (gtm), Meistertask, Slack, Pipedrive, Make, Hubspot, Trello.

Zu den unterstützten Zahlungsanbietern gehören unter anderem Copecart und Digistore24. Darüber hinaus kannst du über Zapier und Make.com weitere Zahlungsanbieter anbinden.

Auch andere Tools wie Zoom, Google Tag Manager (GTM), Meistertask, Slack, Pipedrive, Make, Klicktipp, Hubspot und Trello können eingebunden werden.

Zusätzlich kann die Memberspot API genutzt werden. Für Enterprise Kunden können wir SSO via Microsoft Azure Active Directory einrichten.

Nutze diese Integrationen und Event Trigger, um deine Prozesse zu automatisieren und deine Arbeit effizienter zu gestalten.


Schritt 9: Stimmungsbarometer

  1. Gehe zu den Einstellungen deines Kontos und klicke auf die Option "Umfragen".

  2. Aktiviere das Umfrage-Feature.

  3. Passe die Umfragen nach Belieben an.

  4. Wähle die Intervalle aus, in denen die Umfragen verschickt werden sollen.

  5. Überprüfe deine Umfrage in der Vorschau.

  6. Lass die Mitglieder die Umfragen beantworten.

  7. Die Antworten werden gebündelt und im Dashboard-Menü angezeigt.

Admins mit Standardrollen können das Dashboard einsehen. Das Umfrage-Tool ist ab dem Business-Tarif verfügbar.


Schritt 10: Sicherheit (optional)

Anleitung zur Aktivierung der Fingerprint / Account-Sharing Funktionen:

  1. Öffne EinstellungenSicherheit

  2. Akzeptiere die Fingerprintrichtlinien für die Fingerprint / Account-Sharing Kontrolle.

  3. Wähle die maximale Anzahl an Geräten, die ein Mitglied gleichzeitig nutzen darf.

  4. Bestimme, wie oft ein Mitglied pro Monat Geräte aus der Geräteliste löschen kann.

Beachte, dass jeder Browser als ein separates Gerät zählt.

Als Administrator kannst du die Geräteliste einzelner Mitglieder bearbeiten und Geräte entfernen.


Du hast die Memberspot Einrichtung abgeschlossen 🚀


Hat dies Ihre Frage beantwortet?